Das Wacken Open Air wird häufig auch als W:O:A bezeichnet. Es ist ein Heavy Metal-Festival, das erstmals im Jahre 1990 ausgerichtet wurde. Seitdem findet das Wacken Open Air jährlich am ersten Augustwochenende in der kleinen beschaulichen Gemeinde Wacken in Schleswig-Holstein statt.

Dabei sind musikalisch sämtliche Formen von Rock und Metal auf dem Festival vertreten und über die Jahre wurde aus dem Wacken Open Air eines der weltweit größten Metal-Open-Air-Festivals und das größte Festival dieser Art hierzulande.

So lagen die Besucherzahlen zwischen 2011 und 2018 stets im Bereich von 85.000 Besuchern, wovon es sich bei 75.000 um zahlende Besucher handelte, die sich das W:O:A nicht entgehen lassen wollten.

Das hat besonders auch mit dem über die Jahre stetig gewachsenen Hype zu tun, der das Wacken Open Air umgibt und das Festival, das einst im Jahre 1990 mit sechs Bands, die vor 800 Zuschauern spielten, ins Leben gerufen wurde, zu dem machte, was es heute ist.

Denn im Gegensatz zu anderen Festivals dieser Größenordnung versprüht das W:O:A seinen ganz eigenen Charme und übt damit einen ganz besonderen Reiz auf die Besucher aus, die mittlerweile aus der ganzen Welt in die kleine Gemeinde in Schleswig-Holstein pilgern, nur um diesem Spektakel selbst einmal beizuwohnen.

Und während es in der Gemeinde sonst zumeist äußerst beschaulich zugeht, verändert sich dieses Bild während der Festivaldauer ganz rapide und das Dorf wirkt wie eine große Familie, bestehend aus vielen in schwarz gekleideten Gestalten, die für die Dauer des Festivals ihre Zelte auf einer Wiese des Festivalgeländes aufschlagen.

Für diese wird während des Festivals sogar ein eigener Lidl-Supermarkt aus dem Boden gestampft, in dem sich die Festivalbesucher mit nahezu allem versorgen können, was man auf einem Festival so braucht. Und so findet sich hier neben Bier, anderen alkoholischen Getränken und Softdrinks unter anderem auch alles, was man zum Grillen benötigt.

Und das benötigt man auch, wenn man auch nur einen Bruchteil der jährlich weit über 100 Aufritte der Bands, auf den acht Bühnen des Open Airs, überstehen möchte.

Für die diesjährige Auflage des W:O:A wurden unter anderem die Auftritte von Slayer, Anthrax, Bullet for my Valentine, Cradle of Filth und Within Temptation bereits offiziell bestätigt.

Wer jedoch jetzt noch Lust bekommen hat, selbst einmal ein Teil des Wacken Open Airs zu sein, der muss wohl bis 2020 warten, denn sämtliche 75.000 Tickets für die diesjährige Auflage des Festivals sind bereits ausverkauft.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>