Das Electric Daisy Carnival findet in Las Vegas statt. Das Musikfestival geht über die Dauer von drei Tagen, stets am letzten Wochenende im Juli. Dabei widmet sich der EDC, wie der Electric Daisy Carnival ebenfalls häufig bezeichnet wird, in erster Linie der elektronischen Tanzmusik, die auf dem dreitägigen Festival zelebriert wird.

Ausgerichtet wird der Electric Daisy Carnival bereits seit dem Jahre 1997, wo dieser erstmals, vor damals 5.000 Besuchern, in der „Shrine Expo Hall“ in Los Angeles ausgerichtet wurde.

Seitdem wurde der EDC bereits in vielen Städten in Kalifornien abgehalten und neben der Hauptveranstaltung werden mittlerweile auch EDC Festivals in Orlando, Denver, Dallas und sogar in Puerto Rico ausgerichtet.

Die Hauptveranstaltung wurde im Jahre 2011 schließlich nach Las Vegas verlegt, nachdem die „Coliseum Commission“ in Los Angeles sich mit ihrer Bewilligung Zeit gelassen hatte. Seitdem findet der Electric Daisy Carnival auf dem Las Vegas Motor Speedway statt und erstreckt sich über einen Zeitraum von drei Tagen.

Als Headliner standen auf dem Festival in der Vergangenheit bereits so bekannte Künstler wie David Guetta oder Tiësto auf der Bühne und auch für 2019 wurden für den Electric Daisy Carnival bereits namhafte Interpreten, wie Alan Walker, Hardwell oder Tiësto bestätigt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>